Ein ehemaliger Frohlinder Torhüter läuft seit einem Jahr in der Westfalenliga auf. © Jens Lukas
Fußball

Ex-Frohlinde-Keeper Schultz in der Westfalenliga: „Ich kam zehn Jahre zu spät“

Im Sommer 2021 wagte der Torwart des FC Frohlinde, Daniel Schultz, den Schritt in die Westfalenliga. Kontakt nach Castrop-Rauxel hat er noch immer. Eine Rückkehr kommt aber wohl nicht in Frage - aus einem bestimmten Grund.

Lange Zeit kämpfte der DSC Wanne in der vergangenen Saison um den zweiten Platz in der Westfalenliga 2, der zur Oberliga-Relegation berechtigt hätte. Mittendrin war dabei der Castrop-Rauxeler Daniel Schultz, der viele Jahre das Tor des FC Frohlinde hütete.

Daniel Schultz ist seit einem Jahr beim DSC Wanne

Daniel Schultz erwartet Wacker Obercastrop weit oben

Daniel Schultz könnte Torwarttrainer werden

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.