Michael Wurst, Trainer des FC Castrop-Rauxel, machte sich während des Spiels in Nordkirchen auf den Weg zum VfL Bochum. © Matthias Henkel
Fußball-Bezirksliga

FC Castrop-Rauxel kassiert 0:3-Niederlage beim FC Nordkirchen – und zwei Feldverweise

Ein 0:3 und zwei Kicker, die am kommenden Bezirksliga-Spieltag fehlen. Das handelte sich der FC Castrop-Rauxel beim FC Nordkirchen am neunten Spieltag ein.

Die Bezirksliga-Fußballer des FC Castrop-Rauxel sind durch die 0:3-Niederlage beim Titelaspiranten FC Nordkirchen am neunten Spieltag in der Tabelle auf Rang neun abgerutscht. Als wäre eine 0:3-Niederlage nicht schlimm genug, kassierte das Team von FC-Trainer Michael Wurst eine Gelb-Rote und eine Rote Karte.

Scherff: „Das war ein gebrauchter Tag“

Trainer fährt nach Bochum

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.