Der FC Frohlinde hat für die Saison 2022/2023 keine Mädchen-Mannschaft zum Punktspielbetrieb angemeldet.
Der FC Frohlinde hat für die Saison 2022/23 zwei Jugend-Teams nicht zum Punktspielbetrieb angemeldet. © Volker Engel
Jugend-Fußball

FC Frohlinde meldet zwei Teams ab: „Zuversichtlich, dass wir das wieder hinkriegen“

Der FC Frohlinde hat für die Saison 2022/23 zwei Mannschaften vom Punktspielbetrieb abgemeldet. Jugendsport-Koordinator Paul Neese erklärt, wie es weitergeht.

Fußball mit reinen Mädchen-Mannschaften wird für die Castrop-Rauxeler Vereine immer schwieriger im geregelten Spielbetrieb umzusetzen. In der Saison 2022/23 hat nun auch der FC Frohlinde keine Juniorinnen-Teams mehr gemeldet. In der vorigen Spielzeit waren es eine U17 (Tabellenplatz vier) und U13 (ohne Wertung), die für den FC Frohlinde in der Kreisliga kickten.

FC Frohlinde hatte in der letzten Saison immerhin noch zwei Mädchen-Teams

Einmal pro Woche will FC Frohlinde ein „Mädchen-Sondertraining“ anbieten

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.