Alihan Kurgan (vorn) und der FC Frohlinde müssen beim SV Wanne 11 punkten, um im Landesliga-Abstiegskampf ein Zeichen zu setzen. © VOLKER ENGEL
Fußball-Landesliga

FC Frohlinde muss ohne Trainer bei Wanne 11 den Bock umwerfen

Das im Frühjahr erfolgreiche Ankämpfen gegen den Abstieg hat beim Landesligisten FC Frohlinde mächtig Schlagseite bekommen. Beim SV Wanne 11 muss der FCF den Weg zurück auf den Erfolgskurs kommen.

Der FC Frohlinde steht vor dem Duell am Sonntag, 15. Mai, ab 15 Uhr beim Tabellendritten SV Wanne 11 auf dem ersten Abstiegsplatz, den 14. Rang. Nach den Erfolgen im Februar und März schlägt jetzt eine Serie mit nur einem Sieg aus den vergangenen sechs Partien durch.

57 Minuten reichen nicht

Noch drei Möglichkeiten zum Punktesammeln

Ihre Autoren
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.