Niko Kresic (weißes Trikot, beim Schuss), der auch schon für Wacker Obercastrop spielte, sprang beim SuS Merklinde gegen den VfB Börnig in die Bresche. © Jens Lukas
Fußball-Kreisliga A

Für Nachholspiel: SuS Merklinde verpflichtet Siegtorschützen einen Tag vor Anstoß

Die Kreisliga-A-Fußballer des SuS Merklinde sind durch einen 2:1-Sieg im Nachholspiel gegen den VfB Börnig (8.) vom zehnten auf den sechsten Rang vorgerückt. Den Siegtorschützen hatte der Trainer zuvor nicht in der Passmappe.

In der Fußball-Kreisliga A hat sich für den SuS Merklinde der Nachholspiel-Auftritt am Donnerstag (8. Oktober) gelohnt. Denn durch einen 2:1 (0:0)-Sieg gegen den VfB Börnig (8.) rückten die Merklinder um vier Plätze auf Position sechs vor. Trotz Verletzungspech und Personalmangel.

Trainer Brinkmann zum Siegtor: „Ganz cool aus dem Gewühl heraus“

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Jens Lukas

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.