Seit Anfang Juli trainieren die Westfalenliga-Fußballer des SV Wacker Obercastrop in ihren neuen pink-farbenen Ausweichtrikots. Von der Kooperation ihres Klubs mit einem Verein aus Castrop-Rauxel profitieren vielleicht auch sie in Zukunft. © Jens Lukas
Fußball

Für Win-Win: Wacker Obercastrop macht gemeinsame Sache mit einem Castrop-Rauxeler Klub

Westfalenligist Wacker Obercastrop hat einen Vertrag mit einem anderen Klub unterschrieben. Beide Vereine erhoffen sich eine Win-Win-Situation.

Auf dem Platz bleiben die Teams dieser beiden Castrop-Rauxeler Vereine Konkurrenten. Abseits des Platzes machen sie allerdings ab sofort gemeinsame Sache. Westfalenligist SV Wacker Obercastrop und ein Verein, der in der Kreisliga A beheimatet ist.

Merklinder zahlen eine faire Ablösesumme

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.