Das war die Castrop-Rauxeler Fußball-Welt noch in Ordnung: Fatih Yetimoglu (vorn, 2.v.l.) hatte soeben zum 1:0 getroffen. © VOLKER ENGEL
Fußball-Bezirksliga

Gegen TuS Stockum: FC Castrop-Rauxel kann nicht an Auftritte gegen Topteams anknüpfen

Nach dem 26. von 30 Spieltagen in der Bezirksliga 9 hat der FC Castrop-Rauxel weiterhin die Chance, noch Vize-Meister zu werden. Gegen Abstiegskandidat TuS Stockum gab es jedoch einen Rückschlag bei der unerwarteten 1:2-Niederlage.

Die Bezirksliga-Fußballer des FC Castrop-Rauxel treten bis zum Ende der Saison 2021/22 noch zu vier Punktspielen an. Dabei haben sie die Gelegenheit, aus dieser Spielzeit etwas Besonderes zu machen. Am 26. Mai steht der FC noch im Kreispokal-Endspiel gegen Firtinaspor Herne (Landesliga) – zudem gibt es die Chance, Vize-Meister in der Bezirksliga 9 zu werden.

TuS Stockum verteidigt mit Mann und Maus

Stockum hat zwei Chancen – und führt zur Pause 2:1

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.