Robin Jasik (weißes Trikot) und sein FC Castrop-Rauxel am den zweiten Bezirksliga-Platz im Visier. © Jens Lukas
Fußball-Bezirksliga

Gegen TuS Stockum: FC Castrop-Rauxel kennt keine Gnade – weil er auf der Jagd ist

Der FC Castrop-Rauxel ist bis zum Saisonende der Bezirksliga ein Jäger - und jagt das Team von Mengede 08/20, um dessen zweiten Platz zu erbeuten.

Der FC Castrop-Rauxel (3.) empfängt den abstiegsbedrohten TuS Stockum (13.). FC-Trainer Michael Wurst, der seine Bestbesetzung am Sonntag, 8. Mai, aufbieten kann, sagt: „Obwohl der Verein vor meiner Haustür liegt, sympathisch ist und ich den Trainer gut kenne: Wir kennen keine Gnade. Wir wollen gewinnen und haben ja auch gegen die SG Castrop voll auf Sieg gespielt.“

Michael Wurst verweist auf die Rückrunden-Tabelle

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.