Nico Bothe (am Ball) und seinem Team der Spvg Schwerin gelang am 2. und 3. Advent ein Kunststück: An beiden feierlichen Tagen bejubelten die Schweriner Siege gegen die amtierenden Bezirksliga-Tabellenführer. Nach dem Sieg gegen Nordkirchen gab es einen Dreier bei Mengede 08/20. © Schaper
Fußball-Bezirksliga

In Mengede: Spvg Schwerin stürzt schon wieder einen Tabellenführer vom Thron

In der Fußball-Bezirksliga 9 hat die Spvg Schwerin dem Spitzenreiter Mengede 08/20 den Garaus gemacht beim 5:1-Sieg. Das war der zweite Tabellenführer, den Schwerin binnen sieben Tagen in tiefe Trauer gestürzt hat.

Am 3. Advent hat Bezirksligist Spvg Schwerin beim Spitzenreiter fünf Kerzen angezündet. Mengede 08/20 wurde 5:1 besiegt. An den letzten beiden Spieltagen des Jahres 2021 standen für Schwerin nur Tabellenführer auf der Agenda. Der FC Nordkirchen wurde mit 2:1 geschlagen. Dadurch übernahm Mengede die Krone in der Liga. Aber nur für eine Woche. Am 15. Spieltag stürzte Schwerin auch diesen Spitzenreiter – durch einen satten 5:1-Sieg.

Schwerin ist mit FC nach Punkten gleichauf

Drei Tore in 15 Minuten

Kein Verwaltungs-Modus

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.