Am 10. Juni 2018 jubelten bejubelten die B-Junioren-Fußballerinnen des VfL Wolfsburg nach ihrem Endspielsieg gegen den 1. FC Köln den Gewinn des Deutschen Meister-Titels. Mittendrin: eine Castrop-Rauxelerin. © Boris Schmelter
Frauenfußball

Junge Fußballerin aus Castrop-Rauxel wird durch schwere Krankheit zurückgeworfen

Victoria Habinghorst, der FC Frohlinde sowie einst der SuS Merklinde haben tolle Arbeit im Mädchenfußball geleistet. Daraus entsprang eine Kickerin, die bei einem Champions League-Club spielt.

Sie spielt Fußball, wird am 1. März 2021 erst zarte 20 Jahre alt, hat aber schon viel erlebt: Sie war U16- und U15-Nationalspielern sowie Deutsche U17-Meisterin. Leider gab es auch eine schwere Krankheit mit langer Zwangspause.

Eltern sind nach Limburg an der Lahn umgezogen

18 Monate lang raus aus dem Fußball-Sport

Beim Spaziergang der Fußball entdeckt

In einem Team mit Celina Kotziampassis

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.