Marc Dittloff (roter Pullover), der Sportliche Leiter der SG Castrop, sprang am 1. Mai als Torhüter der SG II in der Kreisliga B ein. © VOLKER ENGEL
Fußball

SG Castrop: Kader-Planer Marc Dittloff verpflichtet sich selbst als Torhüter

Marc Dittloff, der Sportliche Leiter der SG Castrop, ist derzeit der Feuerwehrmann in seinem Klub. Er kümmert sich um viele Themen. Jetzt sprang der Funktionär richtig in die Bresche.

Am 1. Mai gewannen die Kreisliga-B-Fußballer der SG Castrop II (6.) gegen ihren Tabellennachbarn FC Herne 57 (7.) mit 4:1. Durch den Dreier bauten die Castroper ihren Vorsprung auf ihre Gäste auf elf Punkte aus. Sicherlich: Das ist nicht spektakulär. Etwas Besonderes ist allerdings, was vor und während der 90 Minuten passierte.

Torwarthandschuhe zerbröselten beim Anziehen

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.