Niclas Toribo Fernandez (l.) sah mit seiner Maske furchteinflößend aus, verlor ab gegen Roy Breilmann und die SG Castrop. © VOLKER ENGEL
Stadtmeisterschaft

Kurt klaut im Viertelfinale SG Castrop-Coach Westphal den Ball – das ist die Entscheidung

Im ersten Viertelfinalspiel der Castrop-Rauxeler Fußball-Stadtmeisterschaft bei Gastgeber FC Frohlinde, standen sich zwei Teams gegenüber, die sich aus der Bezirksliga sehr gut kennen.

Bei der Fußball-Stadtmeisterschaft wurde am Samstag, 23. Juli, das Viertelfinale eingeläutet. Gleich zum Auftakt prallten an der Brandheide in Frohlinde zwei Mannschaften aufeinander, die sich aus der Bezirksliga bestens kennen. Dabei schienen die Kicker des FC Castrop-Rauxel gegen die SG Castrop moralische Vorteile zu haben, weil sie sich in der Liga zweimal behaupten konnten. War das ein Vorteil?

SG Castrop kommt besser in die Partie

FC Castrop gleicht zum 2:2 aus

Über den Autor
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.