Bilden das neue Trainer-Duo des Landesliga-Teams des FC Frohlinde: (v.l.) Daniel Diaz und Jimmy Thimm. © Volker Engel
Fußball

Landesliga 3: Trainer-Duo des FC Frohlinde feiert Premiere gegen Dortmunder

Als Trainer in der Landesliga betreten Jimmy Thimm und Daniel Diaz vom FC Frohlinde Neuland. Jetzt steht fest, wer die ersten Meisterschafts-Gegner ab dem 29. August sein werden.

Seit dem Aufstieg in die Landesliga im Jahr 2017 wurden die Fußballer des FC Frohlinde dort durchweg von den Trainern Stefan Hoffmann und Michael Wurst betreut. Ein ums andere Mal spielten die beiden sogar selbst mit. Mit Anpfiff der Saison 2021/22 sind zwei neue Coaches am Ruder: Jimmy Thimm und Daniel Diaz.

Auftakt daheim gegen Dortmunder Gäste

Für das neue Trainer-Duo ist die Liga gemeinsames Neuland. Daher stieg für die beiden auch die Spannung vor der Veröffentlichung des Spielplans am Montag (12. Juli). Zum Auftakt geht es in einem Heimspiel gegen Dortmunder Gäste: Der SV Brackel 06 kommt zur Brandheide.

Danach geht es am Sonntag, 5. September, für den FCF zum SV Horst-Emscher 08, der einen personellen Aderlass aufgefangen hat. Eine Woche später gastiert die SG Welper in Frohlinde. Einen Vorgeschmack auf das Team aus Hattingen bekommen die FCF-Kicker im direkten Duell beim Cranger Kirmes Cup.

Spieltag vier hält das Duell beim Spitzenreiter der annullierten Saison 2020/21 als Gegner parat: Kirchhörder SC. Gute Erinnerungen haben die Frohlinder an den Gegner vom fünften Spieltag: Viktoria Resse. Bei den Gelsenkirchenern hatten die Castrop-Rauxeler vor Saison-Stopp ihren letzten Sieg gefeiert.

FCF-Trainer Jimmy Thimm meint: „Nach dem fünften Spieltag wird man mit Blick auf die Tabelle sehen, wohin die Reise für alle Mannschaften geht. Die ein oder andere Überraschung wird es danach noch geben können, aber in der Regel ändert sich die Tabellensituation nicht mehr gravierend.“ Die vier Teams an der Spitze werden sich herauskristallisieren – ebenso die fünf Mannschaften im Abstiegskampf.

Thimm sagt zudem: „Es ist schön, dass wir mit einem Heimspiel starten. Mit Kirchhörde und Welper bekommen wir danach zwei Brocken. Zu diesen könnte auch Horst 08 zählen.“ Brackel und Resse seien Gegner auf Augenhöhe. Seine Vorbereitung werde Jimmy Thimm nach eigener Aussage aufgrund der Spielplan-Veröffentlichung nicht ändern.

Über den Autor
Lokalsport Castrop-Rauxel
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.