SG Castrop verliert nach einer Mannschaftsfeier am Abend am nächsten Morgen mit 1:6 gegen FC Wellinghofen
Coach Tino Westphal (am Ball) musste für seine SG Castrop gegen denFC Wellinghofen spielen, weil am Sonntag um 11 Uhr das Personal knapp war. © VOLKER ENGEL
Fußball

Mannschaftsfeier der SG Castrop hatte Effekt beim Duell mit FC Wellinghofen

Nach einer langen intensiven Mannschaftsfeier am Samstag hat Fußball-Bezirksligist SG Castrop am Sonntagmorgen das letzte Testspiel – sozusagen die Generalprobe für den Saisonstart (am 14. August) - verloren.

Der FC Wellinghofen, ein Team aus der Dortmunder Kreisliga-B-Staffel 1, war zum frühen Anstoß am Sonntag (7. August) um 11 Uhr einfach zu stark. Die Castroper verloren ihre abschließende Partie vor dem Auftakt ihrer Bezirksliga-Saison 2022/23 überraschend deutlich mit 1:5 (1:2).

Trainer der SG Castrop hatte Spaß an Feier

Spieler der SG Castrop waren nach Party angeschlagen

Über den Autor
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.