Im Mai 2006 waren die Haare des damaligen Wacker-Aufstiegsspielers und aktuellen Vorsitzenden Martin Janicki (r.) blondiert.
Im Mai 2006 waren die Haare des damaligen Wacker-Aufstiegsspielers und aktuellen Vorsitzenden Martin Janicki (r.) blondiert. © Volker Engel (Archiv)
Sportgeschichte

Vorsitzender Janicki jubelte als Blondine 2006 am Meilenstein-Tag des SV Wacker Obercastrop

Nach vielen Jahren in der Fußball-Kreisliga A hat der SV Wacker Obercastrop vor 16 Jahren mit dem Aufstieg in die Bezirksliga quasi den Grundstein für die Westfalenliga-Zeit gelegt. Wir blicken zurück und haben viele Fotos.

Der 21. Mai 2006 war ein wichtiges Datum in der Vereinsgeschichte des heutigen Fußball-Westfalenligisten SV Wacker Obercastrop. Denn dieser Tag markiert den Aufbruch der Castrop-Rauxeler in den überkreislichen Fußball.

Wacker Obercastrop gewann beim FC Frohlinde mit 2:1 nach

2006: Das Bezirksliga-Aufstiegsteam des SV Wacker

Ihre Autoren
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.