Niko Kresic (r.), hier beim Jubel mit Andreas Walther (l.), schoss bereits zwischen 2007 und 2017 wichtige Tore für den SuS Merklinde. © Volker Engel
Fußball-Kreisliga A

Merklindes Matchwinner Kresic holt sich Prämie direkt beim Torjubel ab

Oldie but Goldie. Das ist ein Spruch, der auch auf einen Castrop-Rauxeler Fußballer zutrifft. Nämlich auf Niko Kresic, der das Kreisliga-A-Derby zwischen dem SuS Merklinde und der SG Victoria/Sportfreunde entschied - für eine Prämie.

Merklindes Trainer Björn Brinkmann hatte vor dem Anpfiff des Kreisliga-A-Derbys gegen die SG Victoria/Sportfreunde ein positives Gefühl: „Das sieht heute gut aus – wir sind personell bestens aufgestellt.“ Der Blick auf den Kader bestätigte diese Einschätzung: Mit sieben Spielern auf der Bank gab es bei SuS Merklinde keine personelle Mangelverwaltung – wie schon so oft in dieser Saison.

Altherren wurden reaktiviert

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.