Jimmy Thimm (l.) und Daniel Diaz mussten mit dem FC Frohlinde mussten zwei herbe Klatschen einstecken.
Jimmy Thimm (l.) und Daniel Diaz mussten mit dem FC Frohlinde mussten zwei herbe Klatschen einstecken. © Hermann Klingsieck
Fußball-Landesliga

Nach 0:16 Toren in 2 Spielen: Stehen die Trainer des FC Frohlinde in der Kritik?

Ärger und Frust an der Brandheide: Auf das 0:9 des FC Frohlinde bei der Spvgg Horsthausen folgte ein 0:7 beim SuS Kaiserau. Danach gab es eine kritische Gesprächsrunde mit den Trainern.

Die glorreichen Landesliga-Zeiten des FC Frohlinde, der einmal sogar heftig an die Westfalenligatür klopfte, sind vorbei. Zwei Klatschen mit 16 Gegentoren müssen doch wohl die Alarmglocken läuten lassen. Oder?

Am Dienstag fand eine Analyse mit den Trainern statt

Thomas Raff stellt sich bei der Jahreshauptversammlung zur Wahl

Eine Gesprächsrunde mit der Mannschaft folgt am Donnerstag

Über den Autor
Sportredaktion Castrop-Rauxel
Geboren und wohnhaft in Castrop-Rauxel, bin ich über den Billardsport (Karambolage) als freier Mitarbeiter in der Castrop-Rauxeler Lokalredaktion angefangen. Da ich neben dem französischen Billard noch Fußball, Handball, Tischtennis und Tennis in Vereinen aktiv ausführte bot es sich förmlich an, darüber ebenfalls zu berichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.