Im Trikot des FC Frohlinde: Kapitän Kevin Brewko, der vom Verletzungspech verfolgt wird. © Volker Engel
Fußball Westfalenliga Staffel 2

Nächste schwere Verletzung: Ehemaliger Frohlinder Kapitän in Sodingen vom Pech verfolgt

Sein Wechsel vom FC Frohlinde zum klassenhöheren Westfalenligisten SV Sodingen in der Winterpause bringt dem ehemaligen Kapitän der Frohlinder kein Glück. Zum zweiten Mal ist er schwer verletzt.

Im Winterhalbjahr hatte der Kapitän des Fußball-Landesligisten FC Frohlinde den Verein nach vier Jahren verlassen und sich dem Westfalenligisten SV Sodingen angeschlossen. Seitdem ist es ruhig geworden um den Stürmer, der an seiner neuen Spielstätte vom Pech verfolgt wird.

Ex-Kapitän des FC Frohlinde vom Verletzungspech verfolgt

Gesundheit als oberstes Ziel für die kommende Saison

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.