Arminia Ickern (schwarze Trikots), hier im Spiel gegen VfB Börnig, gaben im Ickern-Derby ab der zweiten Hälfte den Ton an. © VOLKER ENGEL
Fußball-Kreisliga A

Sechs Tore würzen Ickerner Derby – nicht alle Elfmeter landen im Tor

Sechs Tore und zwei Elfmeter sorgten für Kurzweil beim Ickerner Derby zwischen Arminia und Eintracht. Beide Kreisliga-A-Mannschaften konnten jeweils eine Halbzeit klar für sich verbuchen.

Punkteteilung beim Ickerner Derby in der Kreisliga A. Das Duell zwischen Arminia und Eintracht endete 3:3 (0:3). Eintracht ging bereits in der vierten Minute in Führung: Bahadir Caliskan traf nach Eckball per Fallrückzieher.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.