Sodinges Trainer Thomas Beck (l.) spielt auch selbst in der Not - wie hier beim VfR Rauxel. © Volker Engel
Fußball-Kreisliga B

Sodingen steht mit einem Fuß am Abgrund – und hat einen Rettungsplan

Einem Herner Kultverein geht es sportlich ganz schlecht. Eine „Krankheit“, die dort nicht neu ist - jedoch mehr denn je schmerzt. Nach zweimaligem Nichtantreten droht aktuell in der Kreisliga B das Aus.

Arminia Sodingen hat bessere Fußball-Zeiten erlebt als jetzt in der Kreisliga B1. Obwohl in dieser Spielzeit sechs Siege errungen wurden, begann am Ende der ersten Saisonhälfte der stetige Niedergang mit zum Teil krassen Niederlagen. Dieser Negativ-Trend setzte sich nach der Winterpause fort beim 1:4, 0:8, der zweiten 0:2 Wertung wegen Nichtantretens sowie am zweiten März-Sonntag dem 0:16 bei der Spvg Schwerin II.

Arminia Sodingen: Kultklub mit Turm im Wappen

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.