Ungewollt spielfrei haben die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Ickern (beim Wurf) nach vier Wochen Herbstferienpause. © Volker Engel
Handball

Spielabsage: Ende der Herbstferien kommt für Gegner des TuS Ickern offenbar zu früh

Eigentlich sollte die Handball-Saison nach vier Wochen Herbstpause am Sonntag, 24. Oktober, weitergehen. Darauf haben sich die Handballerinnen des TuS Ickern eingestellt. Ihre Gäste wollen aber nicht kommen.

Die Handballerinnen des TuS Ickern haben am 26. September durch einen 31:15-Sieg bei der DJK Westfalia Welper die Tabellenführung in der Bezirksliga behauptet. Danach ging die Liga in vier Wochen Herbstferien-Pause. Hier bereitete sich der TuS auf die Verteidigung der Spitze vor. Diese ist jetzt aber futsch.

Teutonia Riemke 2 nimmt TuS Ickern den ersten Platz weg

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.