Nico Chrobok (l.) bekam nach dem Elfmetertreffer für Schwerin zum 1:0 gegen Kirchderne die Glückwünsche von Yalim-Dogan Öztürk. Foto Engel © Volker Engel
Fußball-Bezirksliga

Spvg Schwerin fertigt Viktoria Kirchderne mit 5:1 ab und klettert in der Tabelle

Die Bezirksliga-Fußballer der Spvg Schwerin zeigten nach zuletzt schwachen Auftritten gegen den BV Viktoria Kirchderne ein anderes Gesicht – und gewannen.

Nach dem neunten Spieltag der Fußball-Bezirksliga belegt die Spvg Schwerin den siebten Tabellenplatz und springt mit dem 5:1 (2:0)-Sieg am Sonntags-Gast BV Viktoria Kirchderne vorbei. jetzt ist die Spvg wieder die bestplatzierte Castrop-Rauxeler Mannschaft in der Bezirksliga 9.

1:0 nach vier Minuten

Grandiose zwölf Minuten

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.