Sebastian Tyrala wechselte während der Saison von Türkspor Dortmund zum TuS Bövinghausen. © Stephan Schütze
Fußball-Landesliga 3

Trainerkarussell Bundesliga? In der Landesliga 3 gab es noch mehr Trainerwechsel

In der Fußball-Bundesliga gehören Trainerwechsel quasi zum Tagesgeschäft, wenn es sportlich hakt. In den Amateurligen ist das ungewöhnlicher. Die Landesliga 3 überflügelt dabei sogar die Bundesliga.

Es muss nicht immer die Fußball-Bundesliga sein, um muntere Trainer-Wechselspielchen zu erleben. Im ersten Halbjahr der Saison 2021/22 gab es auch in der Landesliga 3 reichlich Bewegung in dieser Hinsicht. Mit vier Wechseln gab es sogar einen mehr als in der Bundesliga-Hinrunde.

Türkspor Dortmund: Tyrala weg, Podeschwa da – und auch schon wieder weg

Viktoria Resses Ex-Trainer Kandsorra hatte schlaflose Nächte

Horst-Emscher 08: Marcel Radke musste überraschend gehen

Marcel Radke hat einen neuen Job bei Firtinaspor Herne

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.