Luca Sobbe war im Einzel in zwei Sätzen gegen einen Ranglistenspieler erfolgreich. Die Westfalenliga-Partie des TuS Ickern entschied er allerdings erst im Doppel an der Seite von Maximilian Flüggen. © Volker Engel
Tennis

TuS Ickern: Doppel mussten im zweiten Westfalenliga-Duell über Sieg entscheiden

Am zweiten Spieltag der Tennis-Westfalenliga duellierte sich der TuS Ickern mit dem TuS Sennelager 2. Nach den Einzeln stand es 3:3.

Die Tennis-Herren des TuS Ickern setzten sich im Westfalenliga-Duell am Kattenstätter Busch mit 5:4 gegen den TuS Sennelager 2 durch. Einsetzender Regen hätte das Matchwinner-Doppel fast gestoppt. Doch bevor der Himmel die Schleusen so richtig öffnete, brachten Luca Sobbe und Maximilian Flüggen den zweiten TuS-Saisonsieg mit 7:6 und 7:5 ins Ziel.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.