Ein Urgestein von Eintracht Ickern wechselt zu einem Castrop-Rauxeler Lokalrivalen. © Volker Engel
Fußball-Kreisliga

Urgestein verlässt überraschend Eintracht Ickern und wechselt zum Lokalrivalen

Gefühlt stand er schon immer bei Eintracht Ickern im Tor. Doch nun wechselt der Torwart in der Winterpause überraschend zu einem anderen Castrop-Rauxeler A-Ligisten. Warum?

Schon in der Jugend stand er bei Eintracht Ickern im Tor. Er war auch im Seniorenbereich lange die unumstrittene Nummer eins und in der Saison 2019/20 maßgeblich am Aufstieg in die Kreisliga A beteiligt. Doch nun ist für ihn plötzlich Schluss bei der Eintracht: Er wechselt ausgerechnet zum Ickerner Liga-Konkurrenten.

Kevin Foltmann wechselt zur SG Victoria/Sportfreunde

Foltmann hat seinen Stammplatz an Bialuschewski verloren

SG Victoria/Sportfreunde-Trainer Jordan freut sich auf Foltmann

Eintracht Ickern ist im Austausch mit anderen Torhütern

Eintracht Ickern ist auf der Torwartposition trotz Foltmanns Abgang gut aufgestellt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.