Vor und auf dem Sportplatz am Grafweg, auf dem die Spvg Schwerin beheimatet ist, ist es zu Vandalismus gekommen. © Jens Lukas
Fußball

Vandalismus am Grafweg auf Schwerin – Einbrecher bedrohen Ex-Vorstand

Das kann doch wohl nicht wahr sein: Mit Gewalt haben sich Unbekannte vor den Osterfeiertagen Zugang zum Sportplatz am Grafweg auf Schwerin verschafft. Bei dieser Tat allein blieb es nicht.

Von wegen „Erholsame Osterfeiertage“. Den Verantwortlichen des Fußballvereins Spvg Schwerin wurde die Stimmung vor den Feiertagen verhagelt. Der Grund: Unbekannte wüteten auf dem Sportplatz am Grafweg.

Zaun wurde zerstört

Chancen stehen besser als in Obercastrop oder Frohlinde

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.