Marie Kobs (blaues Hemd) gehört dem Jungen-Team des VfB Habinghorst an, das jetzt als Meister feststeht. © Volker Engel
Juniorenfußball

VfB Habinghorst holt vorzeitig Meister-Titel ab – mit überragender Bilanz

Es kommt nicht alle Tage vor, dass im Nachwuchsfußball eine C-Junioren-Mannschaft mit einer derart überragenden Bilanz Meister wird. In der Kreisliga B des Fußballkreises Herne/Castrop-Rauxel ist es diesmal so.

Zwei Spieltage vor dem Saisonende sicherte sich die C-Jugend-Mannschaft des VfB Habinghorst den Meistertitel in der Kreisliga B und steigt in die Kreisliga A auf. Die Bilanz des Habinghorster Meister-Teams vor den abschließenden Spielen bei Firtinaspor Herne II und daheim gegen SV Wanne 11 II ist sensationell: 19 Siege, ein Unentschieden und 207:1 Tore.

Habinghorster Team hatte ein verlorenes Jahr

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.