Sportplatz VfR Rauxel © Volker Engel
Fußball

VfR Rauxel sucht vergeblich eine neue Bleibe – Pachtvertrag ist ausgelaufen

Am Mittwoch (1. Juli) war Schluss. Der VfR Rauxel hätte bis dahin das Waldstadion räumen sollen. Doch nichts tut sich. Am 3. Juli wollte der VfR mit der Vorbereitung beginnen, weiß aber nicht wo.

Uwe Esser, der kommissarische Vorsitzende des VfR Rauxel, ist aus dem Urlaub zurück. Und er hatte gehofft, dass sich in dieser Zeit etwas getan hätte, dass er verlässliche Zahlen bekommen hätte. Wann und wie es für den VfR weitergeht, wann das Training der 1. Mannschaft im Stadion an der Bahnhofstraße stattfinden soll. Stattdessen: Absolut nichts.

Viele Telefonate

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.