Weitere Neuzugänge erwarten die Kreisliga-A-Fußballer von Victoria Habinghorst (grüne Hemden) für die Saison 2021/22, in der sie eine Spielgemeinschaft mit den SF Habinghorst/Dingen eingehen. © Volker Engel
Fußball-Kreisliga A

Victoria Habinghorst: Nach Annullierung und Krankheit wird neues Tempo angeschlagen

Die Amateurfußball-Saison 2020/21 in Westfalen ist am 19. April annulliert worden. Die Castrop-Rauxeler Vereine haben somit Planungssicherheit. Die Teams spielen in der angestammten Liga weiter.

Auf die Suche nach neuen Spielern für die Saison 2021/22 können sich die Castrop-Rauxeler Fußball-Vereine nach der Annullierung nun voll konzentrieren. Kürzlich stoppten die Bemühungen um Neuzugänge bei Victoria Habinghorst (Kreisliga A) ein wenig: Trainer Danny Jordan und der Sportliche Leiter Michael Maurer kränkelten. Beide sind wieder gesund. Wie geht es weiter?

Neue Spieler stehen kurz vor Präsentation

Sechs Feuerwehrleute im Kader

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.