Trainer Björn Brinkmann von SuS Merklinde ist vor dem Derby gegen die SG Victoria/Sportfreunde motiviert.
Trainer Björn Brinkmann von SuS Merklinde ist vor dem Derby gegen die SG Victoria/Sportfreunde motiviert. © Hermann Klingsieck
Fußball-Kreisliga

Vor dem Derby: Trainer der SG Victoria/SF und von SuS Merklinde bemerken Motivationsprobleme

Am 13. Oktober steht das Derby zwischen der SG Victoria/Sportfreunde und dem SuS Merklinde an. Die Trainer sind heiß auf das Nachholspiel - beobachten nach Corona aber Motivationsprobleme bei den Spielern.

Derbyzeit in Castrop-Rauxel: Am Mittwoch (13. Oktober) kommt es zum Nachbarschaftsduell in der Kreisliga A. Im Nachholspiel des vierten Spieltags treffen um 19.30 Uhr in Glückauf-Kampfbahn an der Recklinghauser Straße die SG Victoria/Sportfreunde (13.) und SuS Merklinde (6.) aufeinander. Für beide Trainer ist es ein besonderes Spiel.

Teams gehen mit verschiedenen Vorzeichen ins Derby

„Es wird der gewinnen, der es mehr will“

Bei beiden Mannschaften fallen mehrere Spieler aus

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.