Mit im Mittelpunkt im Hinspiel zwischen Wacker Obercastrop und dem DSC Wanne standen die ehemaligen Frohlinder Chris Matuszak (gelbes Trikot) und Keeper Daniel Schultz (nicht im Bild). © Jens Lukas
Fußball-Westfalenliga

Wacker Obercastrop läuft zum Derby beim DSC Wanne auf – Puls steigt bei Matuszak und Schultz

Zu einem Westfalenliga-Spiel mit Derby-Charakter läuft der SV Wacker Obercastrop am 30. Spieltag beim DSC Wanne auf. Ein DSC-Akteur ist heiß auf das Duell – tritt aber nur als Fan auf.

Gefühlt gibt es für die Fußballer des SV Wacker Obercastrop (10.) in der Westfalenliga acht Derby-Gegner – aus Herne, Dortmund, Bochum und Gelsenkirchen. Zu einem von diesen fahren die Wackeraner am Sonntag, 8. Mai. Sie treten ab 15 Uhr in der Mondpalast Arena beim Tabellenvierten DSC Wanne an.

DSC Wanne gewann Hinspiel beim SV Wacker Obercastrop mit 3:0

Wacker ist weit entfernt von Bestbesetzung

Bilanz: drei Niederlage

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.