Auch im Winter und bei kalten Temperaturen ist Sporttreiben wichtig.
Auch im Winter und bei kalten Temperaturen ist Sporttreiben wichtig. © dpa
Fitness

Winter-Blues ist kein Alibi – Ernährung und Sport sind auch in der kalten Jahreszeit wichtig

Igeln und Eichhörnchen liegen ab November auf der faulen Haut. Das dürfen sich die Menschen nicht erlauben - im Gegenteil. So kommt man mit gesunder Ernährung und Sport durch den Winter.

Niedrige Temperaturen, Herbst- und Winter-Blues, dunkle Jahreszeit – es gibt genügend Schlagwörter, die uns aktuell wieder als Alibi dienen. Als Alibi, um unsere körperlichen Aktivitäten herunterzuschrauben. Doch anders als Igeln oder Eichhörnchen bekommt es uns so gar nicht, ab November nur auf der faulen Haut zu liegen.

Die Balance muss auch im Winter stimmen

Statt ungesunden Snacks: Das sind gesunde Zwischenmahlzeiten

Jede Woche sollte sich gewogen werden

Im Winter Sport zu machen hat einige positive Effekte

Über den Autor
Redakteur
Ein Journalist macht sich aus Prinzip keine Sache zu eigen, nicht einmal eine gute (dieses Prinzip ist auch das Motto des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.