Teutonia SuS Waltrop hatte zuletzt gegen die SG Castrop-Rauxel verloren und kämpft am letzten Spieltag in der Bezirksliga 9 noch um den Klassenerhalt. © Andreas von Sannowitz
Fußball

Wer steigt auf, wer steigt ab? Kreisligisten müssen auch die Bezirksliga im Blick behalten

Am vorletzten Spieltag in den Kreisligen sind bereits viele Entscheidungen gefallen. Alle Aufsteiger aus den vier B-Kreisligen stehen fest, wie auch der Meister der Kreisliga A1. Spannung herrscht in der „A2“.

Wer steigt auf, wer steigt ab? Wer muss noch zittern, wer darf hoffen? Viele Entscheidungen sind bereits vor dem Saisonfinale am kommenden Montag (6.6.) gefallen. Noch unklar ist, wie viele Mannschaften aus den beiden A-Kreisligen absteigen müssen. Vier – also die Mannschaften auf den Plätzen 15 und 16 – sind es auf jeden Fall. Es könnte aber auch noch ein fünftes Team treffen. Und da kommt Teutonia SuS Waltrop ins Spiel, das in der Bezirksliga 9 unter Umständen noch einen Punkt benötigt, um ganz sicher drinzubleiben.

Abstiegsendspiel zwischen Schermbeck und Sickingmühle

Sechs A-Kreisligisten drücken Teutonia SuS die Daumen

Über den Autor
Redakteur Sport
Im Job auf allen Plätzen in der Region, meiner Heimat, zu Hause. Als leidenschaftlicher Fußballfreund gehört mein Herz dem runden Leder, aber noch viel mehr den Menschen, die sich in den Vereinen engagieren. Privat bin ich Familienmensch und stolzer Papa, ansonsten bin ich in der Freizeit häufig mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Neugierig zu sein und dabei andere neugierig zu machen, das treibt mich als Lokalsportredakteur seit 25 Jahren an.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.