Die Torwartposition bereitet Trainer Arek Knura beim 1. SC Blau-Weiß Wulfen in dieser Saison ein außergewöhnliches Problem. © Joachim Lücke (Archiv)
Fussball

Blau-Weiß Wulfen hat ein Torwartproblem der besonderen Art

Manch ein Trainer ist froh, wenn er überhaupt einen Torwart hat. Blau-Weiß Wulfen hat gleich drei. Ein schönes Luxusproblem oder vergifteter Konkurrenzkampf a la Lehmann und Kahn?

Rund um den Jahreswechsel verkünden die Amateurfußballvereine gerne den Stand der Planungen für die kommende Saison. Der 1. SC Blau-Weiß Wulfen ist da keine Ausnahme und meldete zuletzt die Vertragsverlängerungen von Daniel Spielhoff, Marvin Carstensen und Patrick Müller. Das Besondere: Alle drei spielen auf derselben Position – im Tor.

Patrick Müller zog nach Wulfen

Schulterverletzung bremst einen Kandidaten etwas aus

Über den Autor
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite
Andreas Leistner

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.