Sport Dorsten

Franjo Lukenda zur Niederlage gegen Bonn

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Das gilt auch für die Regionalliga-Basketballer der BG Dorsten und Trainer Franjo Lukenda. Der schöpft aus der Leistung bei der 79:90-Niederlage gegen die Telekom Baskets Bonn II noch Mut für die drei letzten Saisonspiele.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.