Kader der BG Dorsten nimmt Formen an

Der Regionalliga-Kader der BG Dorsten nimmt langsam weiter Gestalt an. Trainer Franjo Lukenda hat zwei weitere Basketballer für die kommende Saison verpflichtet.
Die Kaderplanung der BG Dorsten für die Regionalliga-Saison 21/22 schreitet voran. © Joachim Lücke

Tomasz Styranko bleibt den Dorstenern in seiner Doppelfunktion erhalten. Er war in der letzten Saison als Trainer der zweiten Mannschaft in die Juliushalle gekommen, gehörte dann aber auch zum Lukenda-Kader. Wegen des Saisonabbruchs absolvierte er jedoch nur drei Spiele.

Tomasz Styranko, BG Dorsten
Tomasz Styranko bleibt der BG in Doppelfunktion erhalten. © Privat © Privat

Der Pole musste nicht groß überzeugt werden: „Ich freue mich sehr, dass dieses Abenteuer für mich weitergeht. Es wird toll sein, wieder als Spieler von Coach Lukenda und als Trainer der zweiten Herrenmannschaft in der Halle zu stehen.“ Lukenda gibt das Lob gerne zurück: „Tomasz ist ein großartiger Typ, der hervorragend in unsere Mannschaft passt.“

Die zweite Neuzugang ist ein Perspektiv-Spieler von dem Trainer Franjo Lukenda große Stücke hält. Der 2,04 Haris Zejnelovic wird erst kurz vor dem Saisonbeginn 18 Jahre alt. Er spielte beim Ligakonkurrenten ETB Essen in der Jugend und gehört zum NBBL-Kader der Metropol Baskets.

Haris Zejnelovic, BG Dorsten
2,04-m-Mann Haris Zejnelovic ist erster Neuzugang der BG Dorsten für die kommende Saison. © Privat © Privat

Lukenda bekam die Empfehlung von Essens ehemaligen sportlichen Leiter Björn Barchmann: „Haris passt hervorragend in unser Profil. Er ist jung, hungrig, ein körperlicher Big, der jedoch noch etwas unter dem Radar fliegt und sich beweisen will. Wir sind damit auf der Centerposition durchgängig sehr jung besetzt. Solange wir aber ein aggressives, schnelles und intensives Spiel aufs Parkett bringen, werden wir diesen Nachteil kompensieren können.“

Zejnelovic geht sehr ambitioniert in die kommende Spielzeit: „,Ich habe mich für die BG Dorsten entschieden, weil ich es als tolle Chance und ersten Schritt sehe, meinen Profi-Traum eines Tages wahr werden zu lassen.“

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.