Deutens Thomas Swiatkowski (M.) stand gegen YEG Hassel gleich mehrfach im Mittelpunkt.
Deutens Thomas Swiatkowski (M.) stand gegen YEG Hassel gleich mehrfach im Mittelpunkt. © Joachim Lücke
Fussball

Kurioser Platzverweis, Verletzung und klare Niederlage – das war nicht RW Deutens Tag

1:5 verloren, dazu noch eine schwere Verletzung und ein kurioser Platzverweis - das Spiel gegen YEG Hassel würde Westfalenligist Rot-Weiß Deuten sicher gerne schnell vergessen.

Eine rabenschwarze zweite Halbzeit führte zur dritten Deutener Niederlage in Folge. Die Rot-Weißen verloren nicht nur mit 1:5 gegen YEG Hassel, sondern verloren auch noch Thomas Swiatkowski mit einer schweren Verletzung.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.