Der Kader des TSV Raesfeld hat sich im Sommer nicht so stark verändert. Trainer Christian Gabmaier (l.) blickt zuversichtlich auf die neue A-Liga-Saison. © Joachim Lücke
Fußball: Kreisliga A

Schafft Raesfeld diesmal den Aufstieg? „79 Punkte wird man diesmal nicht brauchen“

„Es muss alles passen, damit man Meister wird“, sagt Christian Gabmaier vom des TSV Raesfeld. Der Trainer des A-Ligisten verrät, welche Teams für ihn zum Favoritenkreis gehören.

Ein Vizemeister geht automatisch als Mitfavorit auf den Titel in die neue Saison. Das gilt auch für den TSV Raesfeld, der sich nach der knapp verpassten Meisterschaft in der Kreisliga A1 aber nicht unbedingt den Aufstieg auf die Fahnen geschrieben hat.

4:0-Sieg gegen Bezirksligist RSV Borken

Für Christian Gabmeier zählen BVH und BW Wulfen zu den Favoriten

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.