Sieg vom Elfmeterpunkt - der SV Schermbeck hat diesmal das Glück, das gegen Kaan-Marienborn fehlte

Freier Mitarbeiter
Bernad Gllogjani, SV Schermbeck
Bernad Gllogjani (M.) stand wie angekündigt in der Schermbecker Startelf, musste aber nach 57 Minuten für Gabriel Cavar weichen. © Joachim Lücke
Lesezeit

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin