Eintracht Erle, Trainingsauftakt 2019
Abteilungsleiter Dirk Meierwisch (vorn, bei der Saisoneröffnung 2019) hatte bei Eintracht Erle nicht mehr das Vertrauen der Spieler. © Andreas Leistner
Fussball

Turbulente Tage bei Eintracht Erle

Der Abteilungsleiter abgewählt, der Trainer zurückgetreten. Hinter Fußball-B-Kreisligist Eintracht Erle liegen turbulente Tage.

Jürgen Bülten ist sauer. Der Erler Trainer, besser Ex-Trainer, schimpft: „Diese Machtkämpfe brauche ich nicht mehr. Wie mit so einem verdienten Mann umgegangen wird, ist sehr enttäuschend. Das war’s. Ich trete zurück.“ Was war passiert?

Erste und Zweite sollen wieder zusammenarbeiten

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.