Ferdinand Schmücker, VfB Kirchhellen
Ferdinand Schmücker (l.) und der VfB Kirchhellen haben gegen Genclikspor Recklinghausen einen wichtigen Erfolg gefeiert. © Ralf Pieper
Fussball

VfB Kirchhellen verlässt die Abstiegsränge

Der VfB Kirchhellen hat mit einem 2:0 über Genclikspor endlich die Abstiegsränge verlassen. Eine üppige Fußballkost haben die Zuschauer aber nicht serviert bekommen.

Das ist in solchen Kellerduellen auch nicht anders zu erwarten. VfB-Trainer Marc Wischerhoff war es viel wichtiger, dass seine Mannschaft die Tore schoss. Schon früh legte Sascha Markmann den Ball quer auf Max Stratmann, und der traf aus 16 Metern zur Kirchhellener Führung (5.).

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.