Norbert Hauka hatte seinen großen Auftritt bei der Mitgliederversammlung des FC Schalke 04. Am Ende gab es stehende Ovationen. © Karsten Rabas
Fußball

Wasserwurf und Zitter-Ständchen: Hertener (68) mischt Schalke-Mitgliederversammlung auf

Schalker ist Norbert Hauka ein Leben lang. Der 68 Jahre alte Hertener drang jetzt ganz tief ins königsblaue Herz ein. Aber wer ist der Mann, der die Mitgliederversammlung zum Beben brachte?

Um 16.30 Uhr beginnt in der Fußball-Bundesliga normalerweise die zweite Halbzeit. 16.30 Uhr ist es, fast fünfeinhalb Stunden währt bereits die Mitgliederversammlung in der Arena, als Norbert Hauka aufs Podium steigt, vors Mikrofon tritt und den denkwürdigsten Auftritt seines Lebens hinlegt. Er hat ein Lied getextet, das er singt. Nicht gerade schön, aber dafür zu Herzen gehend.

Hauka sah Schalke-Ikone Rudi Assauer im Katzenbusch kicken

Pütt und Kohle gehören zur Schalker DNA

Liedtext zur S04-Versammlung lag schon lange in der Schublade

Über den Autor
Redakteur
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.