Frust beim Bezirksliga-Spitzenreiter: Trainer Manfred Wölpper und die TSG Dülmen standen am Sonntag plötzlich ohne Gegner da. © Olaf Krimpmann
Fußball: Bezirksliga 14

Unfreiwillig spielfrei: Dülmens Gegner macht blau

Eine Woche vor dem Bezirksliga-Gipfel hat Spitzenreiter TSG Dülmen spielfrei. Gegner Westfalia 04 Gelsenkirchen sagt kurzfristig ab. Den Marler Trainer Manfred Wölpper ärgert das sehr.

Manfred Wölpper hatte seine Kicker am Sonntag schon zur finalen Besprechung vor der Bezirksliga-Partie der TSG Dülmen gegen Westfalia 04 Gelsenkirchen versammelt. Aufstellung, Taktik, feurige Ansprache: Der Plan des Fußballlehrers stand.

„Nur“ 2:0 -Wertung verdirbt die Dülmener Torquote

„Wären gern im Rhythmus geblieben“

Zeit, Verfolger BV Rentfort in Gladbeck zu beobachten

Über den Autor
Redakteur
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.