Lars Rustige (am Boden) verletzte sich im Spitzenspiel gegen Mengede 08/20 schwer. © Nico Ebmeier
Fußball

FC Nordkirchen: Comeback von Lars Rustige verzögert sich – Spitzenspiel gegen Mengede in Gefahr

Im Hinspiel gegen Mengede 08/20 verletzte sich Lars Rustige schwer und wollte eigentlich unbedingt im Rückspiel wieder dabei sein. Nun erklärt der Ex-Lüner, ob sein Plan wohl funktioniert.

Zwar hat Lars Rustige seit Mitte September kein Spiel mehr für den Fußball-Bezirksligisten FC Nordkirchen gemacht, doch er war nie so richtig weg. Bei fast jeder Trainingseinheit ist der Führungsspieler am Platz und bei jedem Ligaspiel ist Rustige deutlich an der Seitenlinie zu hören. Dennoch würde er natürlich gerne schnellstmöglich auch wieder an den Ball treffen, doch seine Rückkehr verzögert sich weiter.

FC Nordkirchen muss wohl weiter auf Führungsspieler verzichten

Lars Rustige hat Niederlage in Schwerin „genauso erwartet“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite
Nico Ebmeier

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.