Diese Spieler verlassen den FC Nordkirchen (v.l.): Lennart Kutscher, Daniel Berger, Robin Schwick, Benjamin Siegert, Janis Drees und Dennis Närdemann © Sebastian Reith
Fußball

FC Nordkirchen verabschiedet sechs Spieler und zwei Trainer emotional

Saisonabschlussfeier beim FC Nordkirchen: Bei Würstchen und Kaltgetränken hat sich der FC Nordkirchen am Freitag von Abgängen verabschiedet. Vor allem ein Trainer bekam besondere Aufmerksamkeit.

Die Blicke waren bei einigen ein bisschen betroffen, vor allem Vorstandsmitglied Bernd Melchers am Mikrofon guckte so ernst, als wäre der FC Nordkirchen gerade in die Kreisliga C abgestiegen. So schlimm war es nicht, ein bisschen traurig war der Anlass dennoch: Der Verein verabschiedete am Freitag beim Saisonabschluss Issam Jaber nach vier erfolgreichen Jahren als Trainer beim FC Nordkirchen.

Jaber stabilisiert den FC Nordkirchen und greift oben an

Issam Jaber übergibt die Mannschaft mit Stolz

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.