Pascal Formann, Torwarttrainer des VfL Wolfsburg, gibt Einblicke in das Leben eines Bundesligisten.
Pascal Formann, Torwarttrainer des VfL Wolfsburg, gibt Einblicke in das Leben eines Bundesligisten. © regios24
Fußball

„Muss auch mal ne Gaudi sein“ – Profi Pascal Formann gibt Tipps für das Amateur-Torwarttraining

Der Torwarttrainer des Bundesligisten VfL Wolfsburg Pascal Formann sieht Parallelen zwischen dem Training bei Profi und in der Kreisliga – auch wenn es ohne Torwarttrainer etwas schwieriger ist.

In der Fußball-Bundesliga ist der VfL Wolfsburg aktuell ganz klar die Mannschaft der Stunde. Kein anderes Team holte seit Mitte Januar mehr Punkte als die Niedersachsen. Besonders beeindruckend ist allerdings die Defensive bei den „Wölfen“, denn in den letzten sieben Pflichtspielen kassierte Schlussmann Koen Casteels nicht einen einzigen Gegentreffer. Ganz entscheidenden Anteil daran hat der Südkirchener Pascal Formann, Torwarttrainer des Bundesligisten.

Pascal Formann: „Der Verlierer muss dann mal die Schuhe putzen“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.