Trainer Tobias Temmann und der FC Nordkirchen II erlebten, wie ein Gästespieler vom Birati Club Münster während des Spiels zusammenbrach. © Sebastian Reith
Fußball

Nach Spielabbruch wegen kollabiertem Spieler: „Ich habe sehr viel Respekt für den FC Nordkirchen“

Beim Spiel zwischen der zweiten Mannschaft des FC Nordkirchen und Birati Club bricht ein Spieler der Münsteraner zusammen. Jetzt äußert sich der Birati zum Vorfall.

Als beim Spiel in der Fußball-Kreisliga B zwischen der Reserve des FC Nordkirchen und dem Birati Club Münster ein Spieler der Gastmannschaft kollabiert, ist der Schock groß. Wenige Tage nach dem traumatischen Vorfall äußert sich der Birati Club zu den Vorkommnissen.

Beim Birati-Spieler stehen noch Untersuchungen aus

„Respekt für den FC Nordkirchen“

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite
Matthias Henkel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.