Marvin Schulz (l.) und der SV Südkirchen hatten gegen Janis Hölscher und den SC Capelle die Nase vorn.
Marvin Schulz (l.) und der SV Südkirchen hatten gegen Janis Hölscher und den SC Capelle die Nase vorn. © Henkel
Fußball

SV Südkirchen setzt sich gegen SC Capelle im Kreispokal durch: „Derby verlieren ist scheiße“

Der SV Südkirchen setzt sich knapp im Gemeindederby gegen den SC Capelle durch. Entsprechend unterschiedlich sind die Gefühlswelten beider Mannschaften. Den SCC ärgert neben den Niederlage noch etwas anderes.

Für den SC Capelle ist der Pflichtspielauftakt misslungen. Beim SV Südkirchen kassierte der SCC eine knappe Niederlage. Für den SVS ist es bereits der zweite Saisonsieg – beide im Fußball-Kreispokal errungen. Für Capelle ist hier die Reise zu Ende. Das rückte nach dem Spiel aber in den Hintergrund.

SV Südkirchen lässt nur wenig Chancen zu

SC Capelle steigert sich

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.