Südkirchens Trainer Michael Luppus muss auch am Wochenende wieder auf Stammspieler verzichten.
Südkirchens Trainer Michael Luppus muss auch am Wochenende wieder auf Stammspieler verzichten. © Sebastian Reith
Fußball

SV Südkirchen vor Spiel gegen VfL Senden III mit zwei Zielen für den Saisonendspurt

Beim in diesem Jahr noch ungeschlagenen B-Ligisten SV Südkirchen gibt es vor der Partie gegen den VfL Senden III noch zwei Ziele für den Saisonendspurt.

Die Serie des SV Südkirchen in der Fußball-Kreisliga B ist beeindruckend: 18 Punkte aus den letzten acht Spielen. Der SVS ist damit in diesem Jahr noch ungeschlagen. Neben dem Ausbau der Serie hat die Mannschaft von Trainer Michael Luppus aber auch noch tabellarisch ein klares Ziel für den Saisonendspurt.

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.