Mit einem jungen Neuzugang ist der Mario Plechaty sehr zufrieden, hat aber noch große Anforderungen. © Nico Ebmeier
Fußball

Will nie wieder weg: Der jüngste Spieler des FC Nordkirchen fühlt sich in der Heimat pudelwohl

Nach drei Jahren beim SV Herbern kam der Innenverteidiger endlich wieder „nach Hause“. Und beim FC Nordkirchen ist er mit seiner Entwicklung noch längst nicht fertig.

Der Kader beim Fußball-Bezirksligisten FC Nordkirchen ist vollgepackt. Vollgepackt mit Talenten und erfahrenen Landes- und Westfalenliga-Spielern. Doch auch in der zweiten Reihe hat die Mannschaft von Trainer Mario Plechaty Spieler, die schon in naher Zukunft eine große Rolle beim Spitzenreiter spielen könnten.

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.